Aktuelle Infos

 

Notfall-App "nora" 

Ein Notfall kann jederzeit auftreten. Es gibt viele Ursachen und Folgen eines solchen Notfalls. In vielen Fällen muss dann ein Notruf (110 oder 112) abgesetzt werden, um Polizei und Nothelfer zu rufen.

Wir haben alle irgendwelche Spickzettel oder Karten, auf denen steht wie ein solcher Notruf gestaltet sein soll, aber finden wir den in der Aufregung und bekommen wir dann alles so hintereinander wie es die Notrufzentrale benötigt? Hier hilft "nora", die Notfall-App der Bundesländer.
"nora" führt im Notfall auch ohne sprechen zu müssen über Symbole und Fingertipps durch die Notfallmeldung und informiert schnell und umfassend die jeweils zuständige Einsatzzentrale.
Die Notfall-App "nora" sollte auf keinem Smartphone eines in Deutschland lebenden Menschen fehlen und im direkten Zugriff auf dem Startbildschirm platziert sein.
Im Jahr 2021 war sie aus Kapazitätsgründen nur für Menschen mit Sprachproblemen zugänglich. Seit Januar 2022 ist sie für alle freigeschaltet.