Wanderungen für das Jahr 2017:

12. 01. 17     Wanderung zu einem Hofgut in Löchgau (bei Besigheim)                                    Naik/Naik

  2. 02. 17     Stgt.-Wolfbusch – Lindenbachtal – Botnang – Feuerbach                               Kuhn/Steiner

  2. 03. 17     Schorndorf – Mannshaupten - Schorndorf                                          Pluciak/Koschecknick

  6. 04. 17     Asperg – Öhlmühle – Leudelsbachtal – Schellenhof – Bietigheim                     Meyer/Loos

  4. 05. 17     Winterbach – Rundwanderung -Winterbach                                        Schneider/Schneider

  1. 06. 17     Rudersberg –Winnenden (Teil des Jakobswegs)                               Pluciak/Koschecknick

  6. 07. 17     Schopfloch – Sattelbogen - Burg Teck - Dettingen                                 Schelling/Schelling

  3. 08. 17     Kirchheim/N – Rundwanderweg –Kirchheim/N                                                      Naik/Naik

  7. 09. 17     Gingen/Fils – Bürren – Wasserberghaus - Gingen                                      Köble/Drogosch

  5. 10. 17     Kirchheim/N – Erligheim - Wahlheim                                                                  Loos/Meyer

  2. 11. 17     Weil im Schönbuch – Goldersbachtal – Weiler Hütte - Dettenhausen              Kuhn/Steiner

  7. 12. 17     Untertürkheim – Obertürkheim – Esslinger Weihnachtsmarkt - Mettingen   Drogosch/Köble

11. 01. 18     Stgt.-Ruhbank – Riedenberg – Schloß Hohenheim - Asemwald - Degerloch       Schelling’s

Kurzform Tageswanderungen- 2017.pdf
PDF-Dokument [39.7 KB]

 

Einmal im Monat– in der Regel am 1. Donnerstag - geht der Bürger-Treff auf Wanderschaft. Öffentliche Verkehrsmittel bringen die Wanderer in eine schöne Gegend.

Je zwei erfahrene Wanderführer haben Verkehrsverbindungen und die Wanderstrecke ausgesucht und erprobt. Länge, Zeit, Steigungen, an alles haben sie gedacht und natürlich auch an eine gute Einkehrmöglichkeit zum Mittagessen. Nur für das Wetter sind sie nicht verantwortlich, doch meistens ist das angenehm.

Wenn Sie mit wandern möchten, müssen Sie nur rechtzeitig am Treffpunkt sein. Anmeldung ist nicht erforderlich, Gruppenfahrkarten sind vorhanden. Also, nächstes Mal sind Sie dabei!